Le Blog
du Vignoble KLUR

Da wo sich Tannenbaum und Baobab treffen.... hier finden Sie verschiedene einzel Initiativen oder Projekte die wir unterstützen möchten und auch kollektive Aktionen an denen wir teilnehmen und die wir auch Ihnen darstellen möchten . Es geht hier um Schulen, Kinder, Wasser, Korken, Brenneseln, Samen und vieles mehr

Die Schulen von Kir Diom et Ndiaby Fall

 

Kir_Diom_zoom_sur_Enseigne_mtallique_et_portailZwei neue Schulen wurden eingeweiht in Kébémer:   Kir Diom und Ndiaby Fall, und ein neues Projekt gibt es in Lompol das 2012 fertig werden soll und der Verein AKA hat einen neuen Web site damit Sie alles Tag für tag (oder fast) verfolgen können.  

 in cha Allah & allhamdoulilah !

Ein neues Projekt hat angefangen

 

Das Gymnasium Collège II ist jetzt an der Reihe und das lokale Unternehmen von  Mame Birame geleitet schickt uns soeben die photos von den letzten Treffen vor Ort mit dem Dorf Oberhaupt und den Mütter Verein die das ganze voranbringen. 35 Tonnen Ziment sind auch geliefert worden...

bis bald

Dieri dief.

 

 

Wer ist den da ?

 jo.jpgJa es ist Monsieur le Président von dem Verein ALSACE KEBEMER AMITIES !! Auf dem Weingut Klur wird jedes Jahr für die Schulen vom Senegal gepflückt, diesmal unter hoher Beobachtung...attention ! Er bringt uns auch Neuigkeiten von dort: "die 7 Baustelle, die Schule von Toby Diop ist jetzt gestartet. Dank der Aktionen der Mitglieder, der Verkaüfe auf den Flohmärkten, der Hilfe des Conseil Général du Haut Rhin und des député JL Christ konnten 24 000 euro gesammelt werden. Ein Teil davon wurde schon nach Kebemer geschickt. Der Schulleiter hat dem Verein versichert das er, die Kinder, die Eltern und das Comité für Abfall und Toiletten dafür sorgen würden dass alles was jetzt gebaut wird auch unterhalten wird. Die AKA Abteilung aus Schweden financiert die WC und das Unternehmen das dort arbeitet wird auch die Türen der Schule GadMbrama (eine frühere Baustelle) erneuern da sie von Termiten gefressen wurden. Mehr Infos AKA

Es wird weiter gebaut

 

Das ist der Bericht von Mame Birame Sene der Vertrauensman unseres Vereines in Kébemer bez. der Baus der neuen Mauer die dazu verhelfen soll dass die Schule besser geschutzt ist vor dem Sand, den Viehen, das Mädchen von den Eltern zur Schule gelassen werden. "Bonjour, cela fait un bon bout de temps qu'on a démarré les travaux et que je ne vous ai pas informé. C'est seulement dû au manque de temps mais sachez que ça avance. Pour les réparations, la plomberie est exécutée à 100% pour les 2 écoles de Gad et de Mbaye Fatma Kébé. Les portes sont aussi terminées. Pour les cases, le menuisier va les commencer la semaine prochaine. Pour les travaux de Kir Diom, le mur est présentement fermé à 80% (les photos sont prises depuis le 24 Mars). Bien des chose à vous, à vos familles et à tous les membres de l'AKA. Bonne réception et à très bientôt. Merci. Mame Birame SENE"
 fondation_kir_diom_ct_ouest.jpg  elvation_kir_ct_est_presque_termin.jpg

Hilfe für Schulen aus dem Senegal, wir kamm es...

 

1997 gegründet ist das Verein AKA, Association Kébémer Amitiés, im Elsass tätig um Schulen aus dem Ort Kébémer (zwischen Dakkar und Saint Louis) zu helfen. Inswischen gibt es auch ein schwedisches Verein das mehr im Zahnärtztlichen Bereich tätig ist AKA SVERIGE und alle Initiativen sind wilkommen, auch Ihre...So fing es an

Weiterlesen

Similar tags

Vignoble Klur sur Facebook Vignoble Klur sur Twitter Vignoble Klur sur Youtube Vignoble Klur sur Pinterest Vignoble Klur sur Google+